Genealogie Danielczyk

Quellen für die untenstehende Auflistung sind die Kirchenbücher von Marggrabowa und Suwalki, die Memoiren meiner Großmutter (soweit sie den Kirchenbucheinträgen nicht widersprechen) sowie Informationen über Einwanderung in die USA und über Volkszählungen in den USA. Einige Jahrgänge in den Kirchenbüchern von Suwalki fehlen, weswegen die Aufstellung nicht als vollständig betrachtet werden kann. Weiteren Aufschluss dürften auch die Kirchenbücher von Kalwarija geben.

I. Generation

Michael Danielczyk, Drechslermeister, * um 1782, + Marggrabowa 09.10.1827, ∞ Marggrabowa 11.10.1816 Louise Pelkowski, * um 1796 (auch Pelkowskin, Pelkowszanka, Pulkowski, Peltkowski, Polkowski), + nach 1827

Bei seinem Heiratseintrag sind die Eltern von Michael Danielczyk nicht erwähnt. Der Jahrgang 1782 (sein vermutliches Geburtsjahr) fehlt in den Kirchenbüchern von Marggrabowa. Als seine Eltern kommen möglicherweise in Frage: Paul (Pawel) Danielczyk, Drechsler, ∞ Maria (Anortha, Regina) Luszczkowna (Lusckowna), * um 1737, + Marggrabowa 12.09.1807 oder Johann Danielczyk, Drechslermeister, ∞ Maria Elisabeth Buczko (Budzkowna, Budzkowna, Budzkin, Budzckin).

Kinder von Michael Danielczyk und Louise Pelkowski

Friedrich Michael (auch Johann Friedrich) Danielczyk, * Marggrabowa 29.07.1817
Johann Michael Danielczyk, * Marggrabowa 02.10.1818, ∞ Suwalki 14.10.1842 Amalie André, * um 1819 –> 2
Louise Amalia Danielczyk, * Marggrabowa 02.01.1820 (oder Juni), vielleicht identisch mit Amalia D., * um 1821, ∞ 1. August Borkowski, ∞ 2. Marggrabowa 05.10.1866 Carl Rodies
August Wilhelm Danielczyk, * Marggrabowa 14.02.1822
Eleonore Louise Danielczyk, * Marggrabowa 09.02.1824
Carl Danielczyk, * Marggrabowa 21.01.1826 (oder 29.01.)

II. Generation

2. Johann Michael Danielczyk, Bäckermeister, * Marggrabowa 02.10.1818, ~ Marggrabowa 04.10.1818, wanderte um 1840 von Marggrabowa (Ostpreußen) nach Suwalki (Russland) aus; ∞ Suwalki 14.10.1842 Amalie André, * um 1819 in Preußen, Lehrerstochter; Sie pachteten eine Bäckerei und besaßen nach zehn Jahren ein eigenes Haus mit Bäckerei und Landwirtschaft

Kinder

Julius August Danielczyk, ∞ Adele Maszerek –> 2.1
Ottilie Danielczyk, ∞ August Laure –> 2.2
Karolina Friederika Danielczyk, ∞ Stanislaus August Gilant –> 2.3
Karl Wilhelm Danielczyk, * Suwalki 1849, + Suwalki 1849
Michael Eduard Danielczyk, ∞ Wilhelmine Werner –> 2.4
Emilia Danielczyk, * Suwalki 1852, + Suwalki 1854
Amalia Luisa Danielczyk, ∞ Gottlieb Neubacher –> 2.5
Gustav Robert Danielczyk, * Suwalki 1856, + Suwalki 1856
Adolf Oskar Danielczyk, ∞ Emma Mathilda Petrikat –> 2.6
Otto Anton Danielczyk, * Suwalki 1861, + Suwalki 1861
August Karl Danielczyk, * Suwalki 1863, + Suwalki 1863

suwalki_klein
Suwalki (Suwałki)

III. Generation

2.1. Julius August Danielczyk, * Suwalki 1843, ∞ Suwalki 1873 Adele Maszerek

Kinder

Julius Danielczyk, * Suwalki 1874
XXX Otto Danielczyk, * Suwalki 1875, + Suwalki 1884
Amalia Danielczyk, * Suwalki 1877, + Suwalki 1877
Otto XXX Danielczyk, * Suwalki 1878, + Suwalki 1879
Johanna Amalia Danielczyk, * Suwalki 1880, + Suwalki 1880
Julia Emilie Danielczyk, * Suwalki 1881
Ida Emilia Danielczyk, * Suwalki 1884
Eugenius Michael Danielczyk, * Suwalki 1888, + Suwalki 1888

2.2. Ottilie Danielczyk, * Suwalki 13.09.1844, + Kalwarija (?) ca. nach 1906, ∞ Suwalki 1869 August Laure, * um 1835 in Łomża, + um 1906, betrieb in Kalvarija eine Gaststätte mit Fleischerei und Fuhrunternehmen,

August Laure war der Sohn von Melchior Laure und Margarete Wertmüller. Sein Vater Melchior Laure (*17.03.1789 Merklingen/Weil der Stadt, + Dez. 1853 Lublin) war Anfang des 19. Jahrhunderts von Württemberg in die Gegend von Lublin ausgewandert, vielleicht zusammen mit seinem älteren Bruder Johann. Zunächst wohnte Melchior Laure vermutlich mit seiner ersten Frau Anna Schlumpf in der Kolonie Nowosolna, wo um 1820 sein Sohn Gottlieb geboren wurde. Um 1835 lebte er mit seiner zweiten Frau Margarete Wertmüller in Łomża. Spätestens 1838 lebte er in Lublin. In diesem Jahr starb sein Sohn aus erster Ehe sowie seine zweite Frau. Im Jahr darauf heiratete er ein drittes Mal, seine Frau hieß Eva Friedrich. August Laure war vor seiner Ehe mit Ottilie Danielczyk bereits mit Karoline Michalski verheiratet gewesen, diese Ehe wurde 1868 geschieden. Aus dieser Ehe hatte er zwei Kinder: Augusta (* Suwalki 1862) und Alexander (* Suwalki 1864).

 

Kinder von Ottilie Danielczyk und August Laure (Liste evtl. unvollständig)

Alexander Laure, Starb als Vierzehnjähriger.
August Laure, wanderte nach Amerika aus und heiratete dort. Er ist verschollen, Kinder sind nicht bekannt.
Emma Laure, 11.06.1876 Kalvarija, + 22.01.1968 Ortenburg (?), ∞ Kalvarija 12.06.1896 Fortunat Schmidt

Fortunat Schmidt (* 01.06.1855 Gut Pilekalniai (Piliakalniai), Amtsbezirk Bartninkai, Kreis Wilkowischki / Vilkaviškis) war der Sohn von Leopold Schmidt und Johanna von Konarski. Leopold Schmidt (* um 1798 in Serrey) war Landvermesser; er zog um 1850/51 von Podusie (Serrey) nach Bartninkai (Gut Piliakalniai). Seine Frau Johanna Marianna von Konarski (* 26.05.1815 Faulbruch / Kreis Johannisburg ) war die Tochter von Thomas Martin von Konarski und Johanna Florentine Henriette von Gallera.

2.3 Karolina Friederika Danielczyk, * Suwalki 1846, ∞ Suwalki 1865 Stanislaus August Gilant

Kinder (Angaben müssen zum Teil noch verifiziert werden, weitere Kinder sind vermutlich im Kirchenbuch Suwalki nachgewiesen)

Adele Gilant, ∞ N. Jäger –> 2.3.1
Hugo Gilant, Kapellmeister, nicht verheiratet, starb an Tuberkulose
Ida Gilant, nicht verheiratet, starb an Tuberkulose
Julia Gilant, * Suwalki 1881, ∞ Suwalki 1904 Gustav Danielczyk (ihren Cousin, von dem sie sich nach zwei Jahren scheiden ließ). Wohnte 1913 in Suwalki in der Schulstraße. Sie hatte keine Kinder.

2.4 Michael Eduard Danielczyk, * Suwalki 1850, + Suwalki 1894, Metzger, ∞ vmtl. Suwalki 1870 oder 1871 (Wilhelmine Werner?) (Vielleicht identisch mit Minna. Eine Wilhelmina Danielczyk aus Suwalki kam 1921 in die USA, in der Passagierliste ist ihr Sohn „E. Danielczyk, 391 Maple str Milwaukee Wisc.“ genannt. Ihr Alter ist mit 63 angegeben.)

Kinder

XXX Danielczyk, * Suwalki 1876, + Suwalki 1876
Edmund Danielczyk, ∞ Rosie Gosziewski –> 2.4.2
Gustav Danielczyk, Metzger, * Suwalki 1878, ∞ Suwalki 1904 Julia Gilant (seine Cousine, von der er sich nach zwei Jahren scheiden ließ). Er wanderte 1913 nach Amerika aus, nannte sich Daniels (und heiratete evtl. eine Amerikanerin)
XXX Adolph (?) Danielczyk, * Suwalki 1880, + Suwalki 1881
Emma Adela Danielczyk, * Suwalki 1882, + Suwalki 1882
Adolph XXX Danielczyk, * Suwalki 1883, + Suwalki 1884
?Julius Robert Danielczyk, * Suwalki 1894 (als seine Mutter ist Johanna Amalie Kirschner angegeben, er ist also vielleicht doch nicht der Sohn von Edward Danielczyk)

2.5 Amalia Luisa Danielczyk, * Suwalki 1854, ∞ Suwalki 1883 Gottlieb Neubacher, Kantor und Lehrer

Kinder

Emma Neubacher, ∞ Karl Meier, sie hatten eine Tochter Lydia
Amalie Neubacher, ∞ Adolf Korklinski (Polnischer Beamter); hatte keine Kinder, starb an Tuberkulose
Lydia Neubacher, Krankenschwester, Lehrerin, nicht verheiratet
Wanda Neubacher, arbeitete als deutsche Erzieherin in St. Petersburg. Sie war nicht verheiratet.

2.6 Adolf Oskar Danielczyk, * Suwalki 1858, + Suwalki zwischen 1890 und 1894, Metzger, ∞ Suwalki 1886 Emma Mathilda Petrikat, ∞ 2. Suwalki 1894 Adolf Heinrich Schramm

Kinder

Adelheid Antonia Danielczyk, * Suwalki 1888
Alfred Adolf Danielczyk, * Suwalki 1891, + Suwalki 1894
und eventuell
Ada Danielczyk (vielleicht identisch mit Adelheid Antonia Danielczyk?), ∞ Alfred Genee
Ella Danielczyk, Sekretärin, wanderte nach Amerika aus, nicht verheiratet
Maria Danielczyk, ∞ N. N. (Zahnarzt in Warschau), lebte in Warschau, hatte keine Kinder

evtljuladanielczyk
Dieses Bild ist nicht einduetig zuzuordnen. Es zeigt möglicherweise Jula Danielczyk, verheiratete Stelter. Sie war vermutlich die Schwester von Ada Danielczik, verheitratete Genee. Ada und Jula lebten nach dem Krieg in Bonn.
elladanielczyk
Ella Danielczyk

2.X Nicht eindeutig zuzuordnen: Die folgenden könnten Kinder von Julius Danielczyk und Adele Maszarek sein, und/oder von Michael Eduard Danielczyk und Wilhelmine Werner. Adele, Adolf und Hugo sind laut Einwanderungsinformationen Geschwister. In den Kirchenbüchern Suwalki fehlen einige Jahrgänge, weswegen eine genaue Zuordnung schwierig ist.

Detta (Adele) Danielczyk, * um 1889, ∞ Viktor Zipser * um 1871, Pfarrer, Buchhalter. Sie wanderten 1910 von Cholm (Russland) in die USA aus.
Adolf Danielczyk, * um 1893, wanderte 1913 in die USA aus, nicht verheiratet, verunglückt
Emil Danielczyk, Apotheker, fiel im Ersten Weltkrieg, ∞ Anna N. (Russin), keine Kinder
Hedwig Danielczyk, Schneiderin, Sie wanderte nach Amerika aus, baute dort eine Kinderkleiderfabrik auf. Sie war nicht verheiratet
Hugo Danielczyk, Konditor, keine Kinder, starb an Tuberkulose. ∞ Wanda N. (Polin)
Ida Danielczyk, wanderte nach Amerika aus, nicht verheiratet
Jula Danielczyk, Verkäuferin, nicht verheiratet
Maria Danielczyk, lebte in Berlin. ∞ N. N.

IV. Generation

2.3.1 Adele Danielczyk, ∞ N. Jäger (besaß eine Konditorei)

Kinder (Die Kinder wuchsen bei Verwandten auf, da sie von ihren Eltern verlassen worden waren)

Genia Jäger, ∞ N. Woidina (polnischer Offizier). Sie hatten zwei Söhne und eine Tochter. Ihr Mann starb im Zweiten Weltkrieg. Sie bewirtschafteten ein kleines Gut. Sie wurde vermutlich ermordet.
Hedwig Jäger, wanderte nach Schottland aus und heiratete dort einen Offizier
Luka (Helene) Jäger, starb 1945 auf der Flucht
Maria Jäger, wanderte nach Österreich aus und heiratete dort einen Metzger. Sie hatten eine eigene Metzgerei und einige Kinder.

lukajaeger
Luka Jäger

2.4.2 Edmund Danielczyk, Metzger, * Suwalki 14.05.1877, + 1928, wandere 1907 in die USA aus. ∞ Milwaukee 27.10.1909 Rozalia (Rosie) Gosziewski (Gosciewski), * um 1885 Polen

Kinder

Ryka (Eugenie Rieca) Danielczyk * 20.09.1907 Milwaukee, Wisconsin
Irene Danielczyk, * um 1909 Milwaukee, Wisconsin
Ema Danielczyk, * um 1910 Milwaukee, Wisconsin
Arthur Danielczyk, * 1913 Wisconsin, ∞ Ann Berce (Antoinette Marie Berse), * um 1916, Tochter von Louis Berse (* um 18.10.1865 in Österreich, +18.11.1960 in den USA, Sohn von Gregor Berce und Maria Perotz) und Catharina Zimmermann)

Genealogie Dörner

Die folgende Aufstellung stellt einen Versuch dar, Träger des Namens Dörner in Haan und Umgebung in einen Zusammenhang zu bringen. Quellen sind die Datenbank Family Search sowie eigene Forschungen. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, einige Zusammenhänge sind nur vermutet. Über Ergänzungen oder Korrekturen würde ich mich freuen.

I. Generation

Wilhelm von der Dörner (an der Brotzhecke), + vor 1731, oo Wald vor 1707 (?) Sophia von der Gathen, + nach 1733

Sein Vater oder Bruder könnte „Adolff von der Dörns an der Brotzhecke“ gewesen sein

Kinder

Peter Dörner, ∞ Catharina Forsthoff —> 1
(evtl.) Adolphus Dörner, ~ Haan 05.04.1689, er könnte eventuell identisch sein mit Adolff Dörner, ∞ Schöller 12.03.1741 Catharina Grütingschickenberg, und/oder Adolph Dörner, ∞ Haan 29.06.1749 Christina Carstin
(evtl.) Johannes Jacobus von den Dornen, ~ Haan 03.03.1693
(evtl.) Wilhelm Dörner, ~ Haan 26.07.1696, ∞ Haan 07.05.1739 Anna Margaretha Steinkaul
(evtl.) Johann Jacob Dörner, ~ Haan 04.07.1701, 1736 in Wald, ∞ Haan 26.08.1736 Anna Maria Breidt
Catharina von den Dörnen, ~ Haan 03.02.1707, ∞ Haan 15.07.1731 Peter Hassiepen (Haßiepen) (an der Brotzhecken), Witwer aus Gruiten

II. Generation

  1. Peter von der Dörner, * Haan 1685, + Haan 31.03.1736, auch Peter Dörner auf der Manert, Peter von den Dörnen; 1726 auf der Manert; ∞ vor 1712 Catharina Forsthoff, * Haan 18.10.1689, + Haan 1768; 1740 zur Mahnert, 1768 auf der Bech. Vermutlich Tochter von Gördt Vorsthoff zur Linden (später zur Mühlen) und Beatrix Vohwinckel, ∞ 2. Haan 05.10.1740 Peter Klophaus (Witwer).

Gut Bech, nordwestlich des Nachbarsbergs (am Anfang der Kampstraße) an der Quelle der Bech gelegen, eines Nebenbachs der Itter, war mehr als 500 Jahre lang im Erbbesitz der Familie Dörner. Es zählte zu den ältesten Haaner Höfen.

Kinder

Sophia Dörner, ~ Haan 09.08.1711
Sibilla Catharina von den Dörnen, ~ Haan 26.08.1714, ∞ Schöller 02.10.1746 Henricus Weber (Henrich Veber)
Catharina Gertrud Brotzheggen, ~ Schöller 08.09.1717, ∞ 1. Mettmann 02.08.1739 Johannes Petrus vom Dorp, 1752 zur Wüsten, + Gräfrath 18.03.1758; ∞ 2. Gräfrath 03.04.1752 Wilhelm Poëter (Poeter)
Gottfried Dörner, ∞ Anna Margaretha Kretzberg —> 1.1
Wilhelm Dörner, ∞ Anna Sophia Funk —> 1.2
Anna Sophia Dörner (auff der Manert), ~ Haan 03.05.1732, ∞ Schöller 12.03.1747 Frantz Peter Balster
Johann Jacob Dörner, ∞ Sybilla Gertraud Trilß —> 1.3

III. Generation

1.1 Gottfried (Gört) Dörner (auch Brotzheggen, von der Mahnert), ~ Schöller 24.02.1721, ∞ Haan 17.03.1748 Anna Margaretha Kraetzberg (Kretzberg, Kreutzberg), * Millrath, Tochter von Jacob Kretzberg

Kinder

Anna Catharina Dörner, ~ Haan 03.09.1748, + Wald 29.10.1806, ∞ Wald 17.03.1781 Johann Peter Pauls
Wilhelmus Henricus Dörner, ~ Haan 05.11.1749
(evtl.) Catharina Gerdrud Dörner, ∞ Haan 13.11.1772 Johann Peter Hutte
Gottfried Dörner, * 1753, ∞ Maria Agnes Hammerschmidt —> 1.1.1
Maria Catharina Dörner, ~ Haan 19.09.1754
Sybilla Margaretha Dörner, ~ Haan 08.06.1756
Sibylla Margaretha Dörner, ~ Haan 24.06.1758
Johann Adolph Dörner, ~ Haan 06.01.1760
Maria Christina Dörner, ~ Haan 21.09.1762
Johannes Jacobus Dörner, ~ Haan 29.07.1764; ∞ Haan 25.09.1789 Anna Catharina Schaarter
Anna Margaretha Dörner, ~ Haan 02.03.1766
Catharina Margaretha Dörner, ~ Haan 20.09.1767
Anna Margareth Dörner, ~ Haan 30.07.1769

1.2 Wilhelm Dörner, ~ Haan 21.09.1726, + Haan 12.07.1775, 1758 und 1769 auf der Mahnert, 1775 am Viethaus, ∞ Haan 06.04.1758 Anna Sophia Funk, Tochter von Johann Adolph Funk und Gerdruth Manert, 1758 auf der Höhe

Kinder

Wilhelmus Dörner, ∞ Wilhelmina Tesche —> 1.2.1
Catharina Gerdrud Dörner, ~ Haan 11.03.1768
Johann Friedrich Dörner, ∞ Anna Catharina Tack —> 1.2.2
Catharina Gerdrud Dörner, ~ Haan 09.05.1770
Johann Friderich Dörner, ~ Haan 09.05.1770
Sibylla Christina Dörner, ~ Haan 2104.1775

1.3 Johann Jacob Dörner, 1742 und 1770 in Erkrath, ∞ Haan 12.10.1737 Sybilla Gertraud Trilß, Tochter von Jacobus Trilss und Gertrud Braewers

Kinder

Johann Gottfried Dörner, ∞ Maria Christina Keusenhoff —> 1.3.1

IV. Generation

1.1.1 Gottfried (Görd, Godofredus) Dörner, ~ Haan 09.01.1753, ∞ Haan 0510.1775 Maria Agnes Hammerschmidt, Tochter von Henrich Hammerschmid

Kinder

Anna Margaretha Dörner, ~ Haan 21.01.1776
Maria Catharina Dörner, ~ Haan 23.02.1777
Johan Wilhelm Dörner, ~ Haan 11.07.1779
Wilhelm Henrich Dörner, ~ Haan 0610.1780

1.2.1 Johann Wilhelm Dörner, ~ Haan 14.06.1759, ∞ Wald 10.08.1792 Wilhelmina Tesche, Tochter von Heinrich Tesche; sie lebten in Wald am Kleinenberg

Kinder

Anna Gertraut Dörner, ~ Wald 17.10.1792, + Wald 19.10.1792
Anna Gertraut Dörner, ~ Wald 26.12.1793, ∞ Wald 05.03.1824 Peter Daniel Langenberg, Sohn von Johann Wilhelm Langenberg und Anna Catharina Kühn
Johann Wilhelm Dörner, ~ Wald 27.04.1797

1.2.2 Johann Friedrich Dörner, ~ Haan 27.03.1769, + Haan 12.08.1827, Tagelöhner, Ackersmann, ∞ Haan 05.04.1794 Anna Catharina Tack, * Haan 29.03.1769, + Haan 17.02.1806, Tochter von Friedrich Wilhelm Tacke und Adriana Spicker

Kinder

Peter Wilhelm Dörner, ∞ Anna Catharina Immelt —> 1.2.2.1
Wilhelmina Dörner, * um 1803, ∞ Wald 05.03.1824 Wilhelm Neef, Sohn von Johann Neef und Helena Koch

1.3.1 Johann Gottfried Dörner, Schlössermacher, ~ Erkrath ev. 1744, + 1814, ∞ Wald 23.12.1770 Maria Christina Keusenhoff, * Haan 1747 (auf dem Nachbarsberg), + 1790, Tochter von Johann Peter Keusenhof und Margarethe Ellscheid; das Ehepaar zog nach Haan auf den Nachbarsberg

Kinder

Anna Catharina Dörner, ~ Haan 08.03.1772, + vor 1785
Anna Gertrud Dörner, ~ Haan 15.02.1774, 1818 auf dem Nachbarsberg, + 15.02.1818, ∞ Haan 1804 Abraham Mutz, Schleifer und Messerschneider, am Nachbarsberg, Sohn von Johann Peter Mutz aus Tevendiek, das Ehepaar lebte 1811 „Auf dem Feld“ und siedelte später nach Haan über
Maria Christina Dörner, ~ Haan 02.05.1776
Johann Wilhelm Dörner, ∞ Anna Gertraut Butzmühlen —> 1.3.1.1
Maria Catharina Dörner, ~ Haan 29.09.1780, ∞ 10.11.1803 Wilhelm Schasiepen
Sybilla Gertrud Dörner, ~ Haan 18.10.1782
Anna Catharina Dörner, ~ Haan 24.08.1785
Johann Abraham Dörner, * 1788, ∞ Anna Catharina Butzmühlen —> 1.3.1.2

V. Generation

1.2.2.1 Peter Wilhelm Dörner, * Haan 02.12.1798, + Elberfeld 05.03.1867, Weber, Seidenweber, Seidenbandwirker, seit (mindestens) 1822 in Elberfeld, vorm Arrenberg (bei seinem Tod: Arrenberg 22), ∞ Elberfeld 07.06.1822 Anna Catharina Immelt, * Elberfeld 17.04.1795, + Elberfeld 23.01.1869, Tochter von Daniel Imelt, Kattunweber aus Freienseen (Laubach) in Hessen und Maria Elisabeth Flocken aus Elberfeld

Kinder

Johanna Maria Dörner, ~ Elberfeld 19.12.1828, + Elberfeld 19.04.1902, ∞ 1. Elberfeld 11.05.1853 Johann Abraham Morschbach, Weber, Seidenweber, * Elberfeld 21.04.1825, + Elberfeld 13.12.1853, Sohn von Johann Abraham Morschbach und Anna Catharina Gertraud Giesenhaus; ∞ 2. Carl Thyssen, Bandwirker, * um 1838, 1867 in Elberfeld
Carl Friedrich Dörner, ~ Elberfeld 24.06.1831

1.3.1.1 Johann Wilhelm Dörner, ~ Haan 13.05.1778, ∞ Haan 23.5.1808 Anna Gertraut Butzmühlen

Kinder

Carl Wilhelm Dörner, ~ Haan 16.09.1810
Johann Wilhelm Dörner, ~ Haan 16.01.1814
Wilhelm Dörner, ~ Haan 09.09.1821

1.3.1.2 Johann Abraham Dörner, ~ Haan 21.10.1788, ∞ Haan 15.07.1818 Anna Catharina Butzmuehlen

Kinder

Carl Ferdinand Dörner
Wilhelmina Dörner
Amalia Dörner
Robert Dörner
Friedrich Dörner, ~ Haan 24.02.1828
Carl Dörner
Carl Dörner
N. N. Dörner

Genealogie Hassel

Der folgende Auszug meiner Familienforschung zur Familie Hassel aus Mettmann / Gruiten stellt einen Zwischenstand dar. Quellen sind das „Familienbuch der ref. Gemeinde Gruiten 1675 – 1809“ von Helga Kuth, Kornelia Steffens und Lothar Weller (Version 1.2.1 – 2016), die Datenbank Family Search sowie eigene Forschungen in Kirchenbüchern. Zusammenhänge, die nur vermutet sind, habe ich als solche gekennzeichnet. Über Ergänzungen oder Korrekturen würde ich mich freuen.

1. Generation

Johannes am Hassel oo Catharina Jansen

Der Hassel („am Hassel“) war eine Bauernsiedlung (Honschaft) bei Metzkausen, Mettmann. Noch heute heißt eine Bushaltestelle im Stadtteil Metzkausen Hassel. In den Kirchenbüchern von Mettmann finden sich im 17. Jahrhundert zahlreiche Einträge von Personen, deren Namen „am Hassel“, „vom Hassel“ „am Schuttenhassel“, „am Wollenhassel“, „am Hermkeshassel“ etc. auf diese Örtlichkeit verweisen. Von dort dürfte auch Johannes am Hassel stammen, der mit Catharina Jansen verheiratet war. Ihre Heirat fällt vermutlich in die Jahre zwischen 1686 bis 1699, für die es eine Lücke in den Kirchenbüchern von Mettmann gibt. Einer Familienüberlieferung nach wohnten seine Nachkommen am Stübbenhaus bei Mettmann. Der Nachname bzw. die Herkunftsbezeichnung „Am Stübbenhaus“ (Stubbenhaus) findet sich ebenfalls häufig in den Kirchenbüchern in Mettmann.

Kinder

Wilhelm am Hassel oo Sibilla von unten Ellsieben —> 1
Christina vom Hassel. ~ (?), oo Mettmann 30.08.1722 Johann Wilhelm Kohl, Sohn von Wilhelmen Kohl und Sophien Niepenbergs
Heinrich Hassel oo Sibilla Weltersbach —> 2
Anna Elisabeth am Hassel, ~ Mettmann 06.12.1700, + Mettmann 17.12.1742 („eine Kindbetterin“), 1742 zur Kuhlen; oo Mettmann 24.10.1723 Wilhelm Knevelss
Johann Peter am Hassel, ~ Mettmann 30.12.1702, oo Mettmann 23.02.1744 Sibilla Hovers
Johannes Hassel (1706-1792) oo Margaretha Bäumer —> 4
Catharina am Hassel, ~ Mettmann November 1709, oo Mettmann 26.02.1741 (05.03.1741) Petrus Kayser, Sohn von Henrichen Kayser und Annaen Elisabethen Renbergs
Johann Gerhard am Hassel (1714-1743) Anna am Schrupstock —> 5

2. Generation

1 Wilhelm am Hassel, ~ (?), 1731 am Stuebenhaus (Stubbenhaus, Stübbenhaus), vielleicht identisch mit dem in Mettmann am 14.03.1753 verstorbenen „Wilhelm Hassel, der Mann vom kleinen Stubenhaus“ oder dem in Mettmann am 10.03.1759 verstorbenen „Johann Wilhelm Hassel, der Mann vom Klein-Stubenhaus“, oo Mettmann 01.05.1718 Sibilla von unten Ellsieben (Sibilla Ellsiepen), Tochter von Wilhelmen von unten Elsiepen und Christina vom Hellersbergs, vielleicht identisch mit der in Mettmann am 11.05.1753 verstorbenen „Sybilla Hassel, die Frau vom kleinen Stubenhaus“

Kinder

Johannes Wilhelm Hassel, ~ Mettmann 16.09.1722
(?)Wilhelmus Hassel, ~ Mettmann 12.11.1726 (Eltern: J. W. Hassel und Gerdruth Elsiepen) oo Catharina Gerdrut Iser —> 1.1
Johann Hermann Hassel, ~ Mettmann 02.06.1731 („Joh. Hermannus Hassel Am Stuebenhaus“)
Christina Hassel, ~ Mettmann 30.08.1733

2 Heinrich (Henricus) Hassel, ~ (?),Wohnort: 26.01.1736 aufm Grunderkämpgen, 14.07.1750 aus dem Kirchhaus; oo (Mettmann 07.11.1734) Gruiten 23.11.1734 Sibilla Weltersbach (Wältersbach), Tochter von Adolphen Waeltersbach und Annen Gerdruden Brincken

Kinder

Catharina Hassel, ~ Gruiten 26.01.1736, + Gruiten 13.10.1742
Anna Maria Hassel, ~ Gruiten 10.02.1738, + Gruiten 14.07.1750
Peter Jacobus Hassel (1743-) oo Anna Maria Bueren —> 2.1
Catharina Margaretha Hassel, ~ Gruiten 15.09.1748, + Gruiten 24.08.1751

4 Johannes Hassel, ~ Mettmann 29.06.1706, + Gruiten 31.03.1792, Wohnort: 01.02.1734 in der Quallerheiden, 26.03.1738 in der Quallerschmitten; oo Mettmann 19.08.1731 Margaretha Bäumer, Tochter von Rutger Bäumer und Margarethe Bovensiepen (Bauffensiepen), ~ Gruiten 04.04.1706, + Gruiten 13.02.1756. Johannes Hassel könnte identisch sein mit einem oder beiden der folgenden: Johannes Hassel, Witwer, oo Gruiten 06.08.1759 Christina Forsthoff, Tochter von Christian Forsthoff und Catharina Meiß, Witwe von Jan Hendrich Furthman (Voortmann) (+18.06.1769). Und/oder mit Johann Hassel, Witwer, ~ in Mettmann, oo Gruiten 31.03.1772 (Mettmann 29.03.1772) Christina Gertraud Nolden

Kinder aus I)

Catharina Margaretha Hassel, ~ Mettmann 30.04.1732, vmtl. identisch mit Catharina Margareth Hassel, oo Gruiten 02.02.1757 (Schöller 30.01.1757) Johann Wilhelm Wülffing, Wohnort 1760: in der Qualler Auen
Sebilla Christina Hassel, ~ Gruiten 01.02.1734, oo Gruiten 01.05.1758 Adolph Büscher
Catharina Hassel, ~ Gruiten 25.01.1736, + Gruiten 11.09.1758
Anna Gerdrut Hassel, ~ Gruiten 26.03.1738, + Gruiten 14.02.1788, oo Gruiten 27.12.1764 Wilhelm Forsthoff
Johannes Wilhelmus Hassel, ~ Gruiten 25.11.1740; + Gruiten 29.01.1743
Anna Maria Hassel, ~ Gruiten 30.03.1743, + Gruiten 23.05.1748
Johannes Wilhelmus Hassel (1745-1776) oo Maria Catharina Bolthausen —> 4.1

5 Johann Gerhard am Hassel, ~ Mettmann 27.03.1714, Wohnort: 13.03.1744 aufm Clutenberg, 11.12.1746 aufm Wüsthoff, 05.02.1753 aufm Clutenberg; vermutlich identisch mit Johann Gerhard Hassel, Mann von Anna Krickenberg, * um 1714, + Gruiten 13.11.1786, wohnt 1786 am Kirchhaus (der Name Krickenberg könnte ein Lesefehler sein und Schrupstock meinen, oder es ist seine zweite Frau, oder seine Frau war unter verschiedenen Namen bekannt); oo Gruiten 23.04.1743 (Mettmann 07.04.1743) Anna Schrupstock (am Schrupstock), Tochter von Peteren Am Schrupstock und Gerdruden Vasbeck

Kinder

Johann Peter Hassel, (1744-) oo Anna Elisabeth Bückers —> 5.1
Maria Agneta Hassel, ~ Gruiten 13.03.1744, vmtl. identisch mit Agnes Hassel, ~ Gruiten, oo Gruiten 14.05.1776 Johann Henrich Wimmershoff (Wimbershoff)
Johannes Wilhelmus Hassel, ~ Gruiten 11.12.1746, + Gruiten 29.10.1749
Else Gerdruth Hassel, ~ Gruiten 27.10.1749, + Gruiten 14.08.1751
Johann Wilhelm Hassel (1753-1791) oo I. Mar. Gertr. Köster, oo II. Maria Catharina (Anna Maria) Vieth —> 5.2
Anna Maria Hassel, ~ Gruiten 19.12.1756, + Gruiten 08.01.1757
Anna Gertrud Hassel, ~ Gruiten 03.09.1760, sie könnte identisch sein mit einer oder beiden der folgenden: Anna Gerdraut Hassel, oo Gruiten 10.01.1786 Johann Anton Bruchhausen (Bruckhausen) (+ 06.01.1788), und/oder Anna Gertraud Hassel, oo Gruiten 22.04.1792 Hermann Zassenhaus (weitere Informationen im FB Gruiten)

3. Generation

1.1 Johannes Wilhelm Hassel, ~ Mettmann 12.11.1726, oo Mettmann 14.10.1753 Catharina Gerdrut Iser, Tochter von Wilhelmen Iser und Irmgarden Eydamshaus

Kinder

Johannes Petrus Hassel, ~ Mettmann 08.07.1756

2.1 Peter Jacobus Hassel, ~ Gruiten 19.05.1743, oo Mettmann 10.05.1772 Anna Maria Bueren (Buehr, Buren), Tochter von Arnoldus Bueren und Johanna Catharina Schmaldt

Kinder

Sybilla Christina Hassel, * 29 April 1774, ~ Mettmann 02.05.1774
Anna Catharina Hassel, ~ Mettmann 12.05.1776
Johann Henderich Hassel, ~ Mettmann 15.08.1778
Anna Margaretha Hassel, ~ Mettmann 21.03.1781
Ida Maria Christina Hassel, ~ Mettmann 10.01.1784
Johann Jacob Hassel, ~ Mettmann 01.10.1785
Wilhelm Henrich Hassel, ~ Mettmann 12.04.1788

4.1 Johann Wilhelm Hassel, * Gruiten 1745, ~ Gruiten 10.12.1745, + Gruiten 14.03.1774 (Haan 1776) (?); 1769 in Gruiten (im Dorf); 1774 zu Bachtenkirchen (?); oo Gruiten 26.01.1766 (Haan 26.01.1766) Maria Catharina Bolthausen, Tochter von Diedrich Bolthausen und Maria Catharina Wülfing, * Haan 15.06.1741, + 1778; gest. 13.02.1778 ?

Diesem Ehepaar sind im FB Gruiten keine Kinder zugeordnet. Stattdessen finden sich Taufeinträge von Kindern eines Johann Wilhelm Hassel (ohne Angabe zur Mutter), sowie eines Ehepaars „Johann Wilhelm Hassel und Margaretha Bäumer“ (Wohnort 1791: im Dorf). Vermutlich handelt es sich aber bei Johann Wilhelm Hassel um ein und dieselbe Person. Es findet sich keine Heirat zwischen einem Johann Wilhelm Hassel und einer Margarethe Bäumer, dies könnte eine Verwechslung mit dem Namen seiner Mutter sein. Falsch zu sein scheint im FB Gruiten auch die Zuordnung des Johann Heinrich Hassel (~ Gruiten 06.02.1769) zu Johann Wilhelm Hassel und Margaretha Bäumer. Dieser dürfte vielmehr der Sohn von Johann Wilhelm Hassel und Maria Catharina Bolthausen sein. Im Aufgebotsbuch der ref. Gemeinde Gruiten (Jahrgang 1788 Nr. 3) ist als seine Mutter Maria Catharina Bolthausen genannt. 1816 stirbt er im Alter von 47 Jahren, was zu dem Geburtsjahr 1769 passt. (siehe 4.1.1)

Kinder

Johann Wilhelm Hassel, * 21.04.1766, ~ Gruiten 26.04.1766 (Zuordnung vermutet; im Taufeintrag ist nur der Vater Johann Wilhelm Hassel genannt. Die Taufzeugen „Johannes Haßel Pater“ und „Maria Catharina Wülffing Ehefrau des Dieterich Bolthausen“ wären somit die Großeltern)
Anna Catharina Hassel, * 06.10.1767, ~ Gruiten 09.10.1767 (Zuordnung vermutet; im Taufeintrag ist nur der Vater Johann Wilhelm Hassel genannt), vmtl. identisch mit Maria Catharina Hassel, Tochter von Johann Wilhelm Hassel und Margaretha Bäumer, * ca. November 1767, + Gruiten 10.07.1768
Johann Heinrich Hassel (1769-1816) oo I. Anna Catharina Schruck, oo II. Maria Christina Gerhards —> 4.1.1.
Anna Catharina Hassel, * 31.08.1771, ~ Gruiten 03.09.1771, + Gruiten 23.02.1774
Johann Wilhelm Hassel, * 04.1777, + Gruiten 10.07.1777 (Zuordnung vermutet; im Sterbeeintrag ist nur der Vater Johann Wilhelm Hassel, „Leinweber allhier im Dorf“, genannt) —> hierbei handelt es sich vielleicht um einen Lesefehler, und das rückgerechnete Geburtsdatum müsste April 1766 heißen. Dann wäre er identisch mit dem ersten Sohn von Johann Wilhelm Hassel und Maria Catharina Bolthausen.

5.1. Johann Peter Hassel, ~ Gruiten 13.03.1744, Wohnort: 07.05.1775 allhier im Dorf, 30.05.1778 im Schwaner Häußgen, 22.09.1781 an der Eick; er könnt identisch sein mit dem Weber Peter Hassel, der 1803 als Taufzeuge bei der Geburt von Maria Christina Hassel (vermutlich seiner Enkelin) erwähnt ist. oo Gruiten 21.02.1773 Anna Elisabeth Bückers

Kinder

Johann Henrich Hassel (1775-1809) oo Anna Christina Diezhaus —> 5.1.1
Johann Wilhelm Peter Hassel, * 24.05.1778, ~ Gruiten 30.05.1778, + Gruiten 02.09.1781
Anna Gertraud Hassel, * 15.09.1781, ~ Gruiten 22.09.1781, + Gruiten 17.03.1784

5.2 Johann Wilhelm Hassel, ~ Gruiten 05.02.1753, vermutlich identisch mit Wilhelm Hassel, * ca. Januar 1753, + Gruiten 29.11.1791, Wohnort 1791: im Brauhaus. Dieser wiederum dürfte identisch sein mit Johann Wilhelm Hassel, ~ in Gruiten, Wohnort 1775: im Kalberstert, 1778 allhier im Dorf, 1778 Leineweber, oo Gruiten 23.07.1775 Maria Gertraud Köster (02.1756-01.11.1778); dieser dürfte identisch sein mit Johann Wilhelm Hassel, ~ in Gruiten, + vor 03.10.1792, Wohnort 1786: im Kirchhaus, oo I. N.N., oo II. Gruiten 14.12.1782 Maria Catharina (Anna Maria) Vieth

Kinder aus I)

Johann Heinrich Hassel, ~ Gruiten 25.11.1775, oo Anna M. Pügeler —> 5.2.1
Johann Wilhelm Hassel, ~ Schöller 22.04.1777 (Eltern: Johann Wilhelm Hassel und Anna Gertrud Koester)
Friedrich Wilhelm Hassel, * 21.06.1778, ~ Gruiten 21.06.1778, + Gruiten 26.10.1780

Kinder aus II)

Anna Christina Hassel, * 03.05.1786, ~ Gruiten 07.05.1786
Friedrich Wilhelm Hassel, * 24.01.1788, ~ Gruiten 29.01.1788
Anna Gertraud Hassel, * 27.12.1789, ~ Gruiten 31.12.1789, + Gruiten 27.11.1791
Anna Gertraud Hassel, * 29.12.1791, ~ Gruiten 31.12.1791, + Gruiten 31.10.1792

4. Generation

4.1.1 Johann Heinrich Hassel, Wirt, Branntweinbrenner, Ackerer, * Gruiten 02.02.1769, ~ Gruiten 06.02.1769 (laut FB Gruiten getauft in Haan), + Gruiten 14.01.1816; 1792, 1797, 1810 und 1816 Gruiten (Ehlenbeck, Ellenbeck); oo I. Gruiten 30.07.1788 Anna Catharina Schruck, Tochter von Peter Schruck und Maria Elisabeth Eickenberg, * Haan 08.04.1766, + Gruiten 10.02.1805; 1788 in Gruiten; Laut Heiratseintrag getauft in Hilden; oo II. Haan 28.09.1810 (Gruiten 26.09.1810) Maria Christina Gerhards

Kinder aus I)

Johann Wilhelm Hassel, ~ Gruiten ~ 12.11.1788 (Eltern: Heinrich Hassel und Anna Katharina Schmid, dies könnte ein Lesefehler sein und „Schruck“ meinen, zumal eine der Taufzeugen eine „Elisabeth Schruck“ ist)
Marie Katherine Hassel, ~ Gruiten 27.05.1790 (Eltern: Wilhelm Hassel und Anna Katharine Schruck, dies könnte ein Fehler sein und eigentlich „Heinrich Hassel“ heißen)
Johann Heinrich Hassel (1792-1868) oo Maria Christina Mohnes —> 4.1.1.1
Johann Peter Hassel, ~ Gruiten 12.11.1794
Johann Friedrich Hassel, ~ Gruiten 23.07.1797, + Gruiten 17.12.1797
Johann Friedrich Hassel, * 08.01.1799, ~ Gruiten 11.01.1799
Anna Catharina Hassel, * 31.05.1801, ~ Gruiten 04.06.1801

5.1.1 Johann Henrich Hassel, * 30.04.1775, ~ Gruiten 07.05.1775, vmtl. identisch mit Johann Heinrich Hassel, * Gruiten ca. Mai 1775, + Gruiten 23.03.1809; Wohnort: 30.07.1803 im Pütter Flachskamp, 24.08.1807 in der Höllender im Dorf Nr. 45; Beruf: Webermeister; NB Im Familienbuch Gruiten fehlt die Zuordnung von Johann Heinrich Hassel zu den Eltern. Wahrscheinlich sind bei seiner Heirat keine Eltern angegeben. Die Zuordnung ergibt sich aus dem zurückgerechneten Geburtsdatum „Mai 1775“. oo Gruiten 04.05.1800 (Ratingen 04.05.1800) Anna Christina (Maria, Anna Maria) Diezhaus (Ditzhaus), ~ Ratingen, oo II. Gruiten 23.10.1809 Christian Marsch

(vergleiche ggf. mit dem ebenfalls 1775 geborenen Johann Heinrich Hassel —> 5.2.1)

Kinder

Johann Peter Hassel, * 04.09.1800, ~ Gruiten 08.09.1800
Maria Christina Hassel, * 21.07.1803, ~ Gruiten 30.07.1803
Anna Gerdraut Hassel, *30.05.1805, ~ Gruiten 01.06.1805, + Gruiten 24.08.1807

5.2.1 Johann Heinrich Hassel, * 17.11.1775, ~ Gruiten 25.11.1775, er könnte identisch sein mit Heinrich (Johann Henrich) Hassel, ~ in Gruiten, Weber, wohnt 1803 „im Keller Nebenhaus im Dorf“, oo Gruiten 16.12.1798 Anna Margaretha (Anna Maria) Pügeler (Boegeler)

(vergleiche ggf. mit dem ebenfalls 1775 geborenen Johann Heinrich Hassel —> 5.1.1)

Kinder

Peter Wilhelm Hassel, ~ Gruiten 04.05.1800, oo Maria Hüttemann —> 5.2.1.1
Johann Wilhelm Hassel, ~ Gruiten 03.01.1802, oo Christina Kramer —> 5.2.1.2
Gottfried Hassel, * 02.12.1803, ~ Gruiten 04.12.1803
(vmtl.) Sybilla Gertrudis Hassel, ~ katholisch Gruiten 27.10.1805 (Eltern: Joannis Hassel und Margarithae Buegeler)
(vmtl.) Wilhelmina Hassel, * 30.04.1807, ~ katholisch Mettmann 03.05.1807 (Eltern: Henricus Hassel und Margaretha Buechlers)
(vmtl) Heinrich Hassel, oo Johanna Münz —> 5.2.1.3
(vmtl) Peter Hassel oo Wilhelmina Asbeck —> 5.2.1.4

5. Generation

4.1.1.1 Johann Heinrich Hassel, Weber, * Gruiten 19.08.1792, ~ Gruiten (in der Ehlenbeck) 19.08.1792, + Millrath 10.07.1868; 1812 Soll den Russlandfeldzug Napoleons mitgemacht haben; 1813 Nahm als Unteroffizier im 28. Infanterie-Regiment (2. Rheinisches) an den Befreiungskriegen teil. 1819 in Gruiten (zu Pütt), 1820 in Millrath, 1843 am Pothersbruch, 1868 in Millrath (Feldhoff), oo Haan 31.10.1819 (Erkrath) Maria Christina Mohnes, Tochter von Johann Peter Mohnes und Maria Gertraud Haugh* Erkrath 15.12.1796, + Millrath 15.08.1869, 1819 in in Millrath, Falkenberg, 1868 in Millrath

Kinder

August Hassel (1820-1902) oo I. Henriette Ehrmann, oo II. Henriette Ponge —> 4.1.1.1.1

5.2.1.1 Peter Wilhelm Hassel, * 30.04.1800, ~ Gruiten 04.05.1800, vmtl. identisch mit Peter Hassel, Sohn von Heinrich Hassel und Margaretha Baegler, oo Sonnborn 12.12.1824 (Anna) Maria Hüttemann, Tochter von Johann Huettemann und Anna Catharina Kayser

Kinder

Wilhelmina Hassel, ~ Sonnborn 13.01.1825
Karl Wilhelm Hassel, * 12.07.1827, ~ Sonnborn 15.07.1827

5.2.1.2 Johann Wilhelm Hassel, * 01.01.1802, ~ Gruiten 03.01.1802, vmtl. identisch mit Wilhelm Hassel, Sohn von Heinrich Hassel und Margaretha Buechler, oo Sonnborn 06.08.1829 Christina Kramer, Tochter von Johann Wilhelm Kramer und Maria Katharina Brosius

Kinder

Wilhelm Hassel, ~ Sonnborn 11.07.1830
August Hassel, ~ Sonnborn 03.05.1832
Carl Hassel, ~ Sonnborn 04.01.1835
Wilhelm Hassel, ~ Sonnborn 05.11.1837
Friedrich Hassel, ~ Sonnborn 07.06.1839

5.2.1.3 Heinrich Hassel, Sohn von Heinrich Hassel und Anna Margaretha Baecheler, oo Sonnborn 28.11.1830 Johanna Münz, Tochter von Johann Eberhard Münz und Johanna Elisabeth Bredt

Kinder

Karl Wilhelm Hassel, ~ Sonnborn 27.12.1830

5.2.1.4 Peter Hassel, Sohn von Heinrich Hassel und Margaretha Buechlers, oo Sonnborn 26.10.1833 Wilhelmina Asbeck, Tochter von P. Asbeck und Anna Catharina Hoerster (NB: es könnte sich auch um die zweite Heirat von 5.2.1.1 Peter Wilhelm Hassel handeln!)

Kinder

Carl Wilhelm Hassel, ~ Sonnborn 14.09.1834, oo Julie Koelcker —> 5.2.1.4.1
Heinriette Hassel, * um 1838, oo Sonnborn 24.05.1858 Ludwig Hast, Sohn von Friedrich Hast und Elisabeth Thines
Friedrich Wilhelm Hassel, ~ Sonnborn 14.03.1841, oo Henriette Hast —> 5.2.1.4.2

6. Generation

4.1.1.1.1 August Hassel, Weber, Seidenweber, * Millrath 06.12.1820, ~ Erkrath 10.12.1820, + Vohwinkel 28.09.1902; 1843 auf Backesheide; 1863 in Millrath; 1902 in Vohwinkel; oo I. Wald 23.06.1843 Henriette Ehrmann, Tochter von Johann Peter Daniel Ehrmann und Anna Maria Konejung, * Kotzert (Wald) 25.03.1821, + Neanderthal 27.12.1863; 1843 auf Kotzert; oo Gerresheim 05.04.1866 II. Henriette Ponge (Angabe muss noch überprüft werden)

August Hassel (1820-1902)
August Hassel (1820-1902)

Kinder

Ferdinand August Hassel (vmtl.), ~ Wald 09.08.1843 (Eltern: August Hassel und Henriette Ekmann —> Lesefehler?)
Carl Hassel, (1844-1931) oo Johanna Emma Morschbach —> 4.1.1.1.1.1
Auguste Hassel, * 14.01.1846, ~ Wald 16.02.1846
Bertha Hassel, ~ Hilden 07.02.1850

5.2.1.4.1 Carl Wilhelm Hassel, ~ Sonnborn 14.09.1834, oo Sonnborn 04.08.1861 Julie Koelcker (Koelker), Tochter von Wilhelm Koelcker und Charlotte Imelt

Kinder

Rudolph Hassel, * 13.10.1861, ~ 27.10.1861
Carl Wilhelm Hassel, ~ Sonnborn 1864
Emilie Hassel, * 19.04.1867, ~ Sonnborn 05.05.1867
Rudolph Hassel, * 09.06.1871, ~ Sonnborn 02.07.1871

5.2.1.4.2 Friedrich Wilhelm Hassel, ~ Sonnborn 14.03.1841, oo Sonnborn 13.04.1867 Henriette Hast, Tochter von Friedrich Hast und Elisabeth Dienes (Thines)

Kinder

Elise Hassel, * 24.09.1871, ~ Sonnborn 12.10.1871
Friedrich Hassel, * 23.11.1874, ~ Sonnborn 15.12.1874

7. Generation

4.1.1.1.1.1 Carl Hassel, Kaufmann, * Kotzert (Wald) 07.10.1844, ~ Wald 09.10.1844, + 26.09.1931, Kriegsteilnahme, Träger der Lippischen Militär-Verdienstmedaille, oo Elberfeld 09.07.1874 (Wülfrath 07.07.1874) Johanna Emma Morschbach, Tochter von Abraham Morschbach und Johanna Maria Dörner, * Elberfeld 17.02.1854, ~ Elberfeld 20.03.1854, + Elberfeld 13.11.1922 (an Altersschwäche); Aus der Ehe gingen 13 Kinder hervor.

Kinder

August Hassel (1876-1949) oo Johanne van Genderen —> 4.1.1.1.1.1.1
Karl Hassel
Ernst Hassel, verzog nach Pfalzdorf bei Goch/Cleve
Paul Hassel, lebte in Wuppertal und hatte ein Gummiwarengeschäft. oo Emilie
Anna Hassel, oo Wilhelm Nitsch

8. Generation

4.1.1.1.1.1.1 August Hassel, * Elberfeld 11.04.1876, ~ Elberfeld 02.05.1876, + Kaiserswerth 13.03.1949; Färber, Lebensmittelhändler, Kolonialwarenhändler; wohnt seit 1906 in Düsseldorf; Teilnahme am Ersten Weltkrieg; wohnt 1921 in Düsseldorf, Ferd.-Heyestr. 6; oo Johanne van Genderen, Tochter von Jan Gerrit Nicolaas van Genderen und Catharina Wilhelmine Quack, * Maastricht 04.12.1876

familie august hassel
Mein Urgroßvater August Hassel mit Familie