Staatsbibliothek zu Berlin

Berlin: Neue Königliche Bibliothek
berlin_neue_koenigliche_bibliothek_r Ort: Berlin
Art: Wissenschaftliche Universalbibliothek
Architekt: Ernst von Ihne (1848-1917)
Fertiggestellt/Eröffnet: 1914
Verlag: S. & G. Saulsohn
Signatur: 120/11
Datierung (Karte): 1911-1920

Von 1903 bis 1914 wurde Unter den Linden die (Neue) Königliche Bibliothek (ab 1918 „Preußische Staatsbibliothek“) nach den Entwürfen des Architekten Ernst von Ihne erbaut. Vor der Bibliothek steht das Reiterstandbild Friedrichs des Großen von Christian Daniel Rauch (enthüllt 1851).

Link: Staatsbibliothek zu Berlin – Geschichte des Gebäudes Unter den Linden

Berlin: Königliche Bibliothek

Berlin: Königliche Bibliothek
berlin_koenigliche_bibliothek_r Ort: Berlin
Art: Wissenschaftliche Universalbibliothek
Baustil: Barock
Architekt: Michael Philipp Boumann und Georg Christian Unger
Fertiggestellt/Eröffnet: 1780
Person: Friedrich II. (Preußen)
Verlag: Globus Verlag
Bemerkung: Motivgleich mit der Karte der Kunstanstalt Carl Garte
Datierung (Karte): 1901-1910
Beschriftet 1905 (nicht gelaufen)

Die unter Friedrich II. 1775 bis 1780 erbaute Königliche Bibliothek (Heute: Alte Bibliothek) geht auf Entwürfe des österreichischen Barockbaumeisters Fischer von Erlach (der Jüngere) für die Wiener Hofburg zurück. Im Vordergrund das Kaiserin Augusta-Denkmal.