Hermosillo: Museo y Biblioteca de la Universidad de Sonora

Hermosillo: Museo y Biblioteca de la Universidad de Sonora

Hermosillo Edificio Museo y Biblioteca r

Ort: Hermosillo (Mexiko)
Art: Hochschulbibliothek
Baustil: Neoklassizismus
Architekt: Salvador Ortega, Felipe N. Ortega und Leopoldo Palafox Muñoz
Fertiggestellt/Eröffnet: 1948
Person: Abelardo L. Rodríguez
Verlag: México Fotográfico (MF)
Signatur: 97
Datierung (Karte): ca. 1948

Die Universidad de Sonora (USON) wurde 1942 in Hermosillo, der Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Sonora, gegründet. In den 1940er Jahren erfuhr Hermosillo eine rapide städtebauliche Modernisierung; diese Jahre werden auch als „Era de Abelardo“ bezeichnet, nach dem damaligen Gouverneur von Sonora, Abelardo L. Rodríguez, der die Gründung der Universität initiiert hatte.

Hermosillo Edificio Museo y Biblioteca Detail
Detailansicht

Eines der wichtigsten Gebäude aus dieser Zeit ist das „Museo y Biblioteca de la Universidad de Sonora“ an der Ecke Blvd. Luis Encinas J. und Calle Av. Rosales, das in den Jahren 1944-1947 erbaut wurde und ein Museum, Ausstellungsräume, eine Bibliothek und ein Auditorim umfasste. Der Architekt war Salvador Ortega unter Mitarbeit von Felipe N. Ortega und Leopoldo Palafox Muñoz. Das neoklassizistische Gebäude mit seinen monumentalen hohen Bögen erinnert an die surrealistischen Idealarchitekturen des italienischen Malers Giorgio de Chirico. Heute beherbergt es das Regionalmuseum der Universität von Sonora (Museo Regional de la Universidad de Sonora).

Link: Museo Regional de la Universidad de Sonora

Autor: bradwardine42

Collector of Library Postcards. Interested in Genealogy, History, Nature, Literature, Music (especially Schütz, Bach, Handel, Haydn, Beethoven, Schubert, Schumann, Mendelssohn, Brahms, Elgar, Dvorak, Chopin, Bruckner and many more...)