Turku: Stadtbibliothek

Turku: Stadtbibliothek (Karl August Wrede, 1903)
Turku Stadtbibliothek r Ort: Turku
Art: Öffentliche Bibliothek
Baustil: Klassizismus / Palladianismus
Architekt: Karl August Wrede
Fertiggestellt/Eröffnet: 1903
Person: Fredric von Rettig
Verlag: Korttikeskus / Kortcentralen
Datierung (Karte): 1929

Die Stadtbibliothek von Turku (schwedisch Åbo) war nach Helsinki und Rauma die dritte Bibliothek, die in Finnland gebaut wurde. Das Gebäude wurde 1903 nach dem Entwurf des Architekten Karl August Wrede (1859–1943) fertiggestellt. Sein Schwiegervater, der Tabakfrabikant Fredric von Rettig, hatte der Stadt die Mittel dafür gestiftet. Wrede hatte 1882 sein Studium der Architektur am Königlich Sächsischen Polytechnikum in Dresden abgeschlossen und danach auf einer langen Studienreise mehrere europäische Länder besucht. In Finnland war er in der christlichen Erweckungsbewegung aktiv. Zwei Gebäude im holländisch-klassizistischen Stil aus dem 17. Jahrhundert können als Vorbilder für die Stadtbibliothek von Turku angesehen werden: das Versammlungshaus des schwedischen Adels in Stockholm („Riddarhuset“) und das Mauritshuis, ein Adelspalais in Den Haag. Anfangs war die Bibliothek in zwei Bereiche unterteilt: während im Erdgeschoss eine der Arbeiterklasse zugängliche Bibliothek untergebracht war, beherbergte der erste Stock die Bibliothek für Akademiker. 1912 wurden diese beiden Bibliotheken zur Stadtbibliothek Turku zusammengeschlossen. Damit gingen bauliche Veränderungen vor allem im Inneren einher, die eine Ablösung des deutschen Systems (Trennung von Benutzungs- und Bücherräumen) durch das Freihandsystem nach amerikanischem Vorbild bedeuteten. Im Vordergrund des Fotos ist der Löwenbrunnen oder Petrelius-Brunnen zu sehen. Er wurde 1924 mit Mitteln aus dem Spendenfonds des finnischen Industriellen und Philanthropen Gustav Albert Petrelius (1836–1910) errichtet, der Entwurf stammt von Gunnar Finne und Armas Lindgren. Das Bibliotheksgebäude wurde vor einigen Jahren renoviert. Die Bibliothek nutzt heute zusätzlich einen Neubau aus dem Jahr 2007.

Link: Ailin Gümüs: Social and Architectural Features of Turku City Library1903-1913 (Masterarbeit, 2012)

Autor: bradwardine42

Collector of Library Postcards. Interested in Genealogy, History, Nature, Literature, Music (especially Schütz, Bach, Handel, Haydn, Beethoven, Schubert, Schumann, Mendelssohn, Brahms, Elgar, Dvorak, Chopin, Bruckner and many more...)