La Tronche (Meylan): Grand Séminaire

La Tronche (Meylan): Grand Seminaire, Bibliothèque
Meylan La Tronche Grand Seminaire Bibliotheque r Ort: Meylan
Art: Priesterseminar
Fertiggestellt/Eröffnet: 1925
Datierung (Karte): um 1925

Das Priesterseminar der Diözese Grenoble wurde 1674 auf Initiative von Kardinal Étienne Le Camus, Bischof von Grenoble, gegründet. Nach der Schließung des Seminars im Jahr 1906 im Zuge des Gesetzes zur Trennung von Kirche und Staat wurde es im darauffolgenden Jahr in Meylan in einem ehemaligen Kapuzinerkloster wiedereröffnet. Während des Ersten Weltkriegs wurden die Räumlichkeiten des Seminars zum Teil als Lazarett genutzt. Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs wurde unweit der Villa des Ombrages, der früheren Sommerresidenz der Bischöfe von Grenoble, mit dem Bau eines neuen Seminargebäudes im italienisierenden Stil begonnen, das 1925 fertiggestellt wurde (heute „Centre Théologique de Meylan“).

Link: Bibliothèque du Centre Théologique de Meylan

Autor: bradwardine42

Collector of Library Postcards. Interested in Genealogy, History, Nature, Literature, Music (especially Schütz, Bach, Handel, Haydn, Beethoven, Schubert, Schumann, Mendelssohn, Brahms, Elgar, Dvorak, Chopin, Bruckner and many more...)

%d Bloggern gefällt das: