Veroli: Biblioteca Giovardiana

Veroli: Biblioteca Giovardiana (1773)
Veroli Biblioteca Giovardiana r Ort: Veroli
Art: Öffentliche Bibliothek
Architekt: Niccolò Fagioli
Fertiggestellt/Eröffnet: 1773
Person: Vittorio Giovardi
Verlag: Fotocelere
Signatur: 16
Datierung (Karte): 1934

Die Biblioteca Giovardiana geht auf den aus Veroli stammenden Gelehrten Vittorio Giovardi (1699-1785) zurück, der seine reichhaltige Sammlung von Büchern und Manuskripten seiner Heimatstadt stiftete. Sie wurde 1773  im bischöflichen Seminar im Stadtteil Castello an der Piazza Santa Maria Salome untergebracht. Die beiden dafür von dem römischen Architekten Niccolò Fagioli ausgestatteten Räume (Lesesaal und Raum für Manuskripte) sind noch heute unverändert erhalten.

Link: Biblioteca Giovardiana

Autor: bradwardine42

Collector of Library Postcards. Interested in Genealogy, History, Nature, Literature, Music (especially Schütz, Bach, Handel, Haydn, Beethoven, Schubert, Schumann, Mendelssohn, Brahms, Elgar, Dvorak, Chopin, Bruckner and many more...)