Bremen: Stadtbibliothek

Stadtbibliothek Bremen
Stadtbibliothek Bremen r Ort: Bremen
Art: Öffentliche Bibliothek
Baustil: Neorenaissance
Architekt: Johann Georg Poppe
Fertiggestellt/Eröffnet: 1897
Verlag: R. Lederbogen, Halberstadt
Signatur: 921
Gelaufen: 1900

Die Stadtbibliothek am Breitenweg (seit 1927 „Staatsbibliothek Bremen“) wurde 1897 nach Plänen des Architekten Johann Georg Poppe errichtet, des bekanntesten Architekten des Historismus in Bremen. Sein Markenzechen waren mit Ornamenten überladene Fassaden, die sogar ein Todesopfer forderten – im Jahr 1912, als ein Passant von einem herabfallenden Steinbrocken der Baumwollbörse getroffen wurde. Das Gebäude der Stadtbibliothek orientiert sich an der Weserrenaissance des 17. Jahrhunderts. Es wurde im Zweiten Weltkrieg beschädigt und musste 1999 einem Großkino weichen.

Link: Johann Georg Poppe

Autor: bradwardine42

Collector of Library Postcards. Interested in Genealogy, History, Nature, Literature, Music (especially Schütz, Bach, Handel, Haydn, Beethoven, Schubert, Schumann, Mendelssohn, Brahms, Elgar, Dvorak, Chopin, Bruckner and many more...)