Laconia: Gale Memorial Library

Laconia: Gale Memorial Library
laconia_r Ort: Laconia
Art: Öffentliche Bibliothek
Baustil: Richardsonian Romanesque
Architekt: Charles Brigham
Fertiggestellt/Eröffnet: 1903
Person: Napoleon Bonaparte Gale
Verlag: The Hugh C. Leighton Co.
Signatur: 1270
Datierung (Karte): 1901-1910

Die öffentliche Bibliothek von Laconia, einer Stadt am Lake Winnipesaukee in New Hampshire, wurde in den Jahren 1901 bis 1903 mit Mitteln erbaut, die der Bankier Napoleon Bonaparte Gale (1815-1894) der Stadt vermacht hatte. Gale war zwar selbst kein großer Leser, aber von der Wichtigkeit von Bibliotheken überzeugt. Das Gebäude des Bostoner Architekten Charles Brigham gilt als eines der besten Beispiele in New Hampshire für „Richardsonian Romanesque“, ein nach dem Architekten Henry Hobson Richardson (1838–1886) benannter neoromanischer Baustil.

Link: Laconia Public Library

Autor: bradwardine42

Collector of Library Postcards. Interested in Genealogy, History, Nature, Literature, Music (especially Schütz, Bach, Handel, Haydn, Beethoven, Schubert, Schumann, Mendelssohn, Brahms, Elgar, Dvorak, Chopin, Bruckner and many more...)

%d Bloggern gefällt das: