Biblioteca Museu Víctor Balaguer

Biblioteca Museu Víctor Balaguer
villanova_r Ort: Vilanova i la Geltrú
Art: Öffentliche Bibliothek
Baustil: Eklektizismus
Architekt: Jeroni Granell
Fertiggestellt/Eröffnet: 1884
Person: Víctor Balaguer (1824 -1901)
Verlag: R. Olivella
Signatur: 24
Datierung (Karte): 1931-1940 (ca.)

 Der spanische Dichter und Historiker Víctor Balaguer (1824 -1901), ein Vertreter der Katalanischen Renaissance, ließ Ende des 19. Jahrhunderts in Vilanova i la Geltrú ein Museums- und Bibliotheksgebäude erbauen, um seine Sammlung an Büchern und Kunstwerken sowie seine ethnografische Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das von dem Architekten Jeroni Granell entworfene eklektizistische Gebäude war eines der ersten eigens für diesen Zweck erbauten Gebäude Kataloniens und erinnert an einen klassischen Tempel. Die beiden symmetrischen an den von einer Kuppel bekrönten Mittelteil anschließenden Flügel waren für das Museum bzw. die Bibliothek vorgesehen. Typisch für die Architektur der Zeit sind Ornamente, die an griechische und ägyptische Vorbilder anknüpfen.  Die Sammlungen wurden im Lauf der Jahre durch zahlreiche Ankäufe und Schenkungen erweitert.

Link: Biblioteca Museu Víctor Balaguer (Flyer)

Autor: bradwardine42

Collector of Library Postcards. Interested in Genealogy, History, Nature, Literature, Music (especially Schütz, Bach, Handel, Haydn, Beethoven, Schubert, Schumann, Mendelssohn, Brahms, Elgar, Dvorak, Chopin, Bruckner and many more...)

%d Bloggern gefällt das: